top of page

Festivalprogramm 2023

10.30  Einlass

11.00   Workshop Geige 

11.00   SiMi's Musikreise 

11.00   Workshop Bechstein

12.00  Ich bin noch nicht müde!

           Kulturverein Kloster Holzen

   

12,45  Die Familie der Flöten 

12.45  Workshop Orgel

13.00  SiMi's Musikreise

13.15   Workshop Geige 

13.15   Workshop Bechstein

14.00   Bayerische Kammerphilharmonie  "die kleine Geige" 


15.00   Die Familie der Flöten

15.00   Workshop Orgel

15.45   Auslosung Gewinnspiel 

16.00   Oper4Kids " Hänsel und Gretel"


 

Aktionen und Ausstellung

„Von Kinder für die Kinder aus der Region“- künstlerischer Beitrag der KiTa Allmannshofen.

  • Seifenblasenkünstler 

  • Instrumente basteln

  • Spielstation

  • Außen Gastronomie

  • Gewinnspiel für Kinder 

SiMi's Musikreise - Interaktives Kindermitmachkonzert

Simone Werner und Michaela Schmetterer nehmen Euch mit Gesang, Gitarre und Ukulele auf eine spannende musikalische Reise mit. Wohin es dieses Jahr geht: Kommt vorbei und seid gespannt. Wunderschöne Lieder, Tänze und Reime laden zum fröhlichen Mitsingen und Mittanzen ein.

Ein bunter Sommer-Singspaß für Groß und Klein.

Simone Werner und Michaela Schmetterer sind zwei engagierte Musikerinnen und Musikpädagoginnen aus Augsburg. In ihren Eltern-Kind-Kursen vermitteln sie mit großer Hingabe Musik zum Erleben und Mitreißen. Daraus entstanden ist ein besonderes Kinderkonzert mit viel Liebe für die Kleinen.

 

Ich bin noch nicht müde! 

Eine Kooperation des Kulturverein Kloster Holzen, dem Kinderchor Herbertshofen und den Kolibris.

 

Die Familie der Flöte

 

 Für Kinder ab 4 Jahren

 

Die Flötenfamilie ist groß! Hohe oder tiefe Töne, laut und leise, alte oder moderne Musik, Flöten können alles! Seit etwa 40.000 Jahren faszinieren diese vielfältigen Instrumente die Menschen auf allen Kontinenten. Doch wie entsteht eigentlich ein Ton? Und wie klingen die verschiedenen Mitglieder der Flötenfamilie? Das alles könnt ihr bei unserem Workshop herausfinden!

 

Dauer: 35 min

Leitung: Julia Schmied

Workshop Orgel

Christoph Stiglmeir: Habt ihr schon mal einen Musiker gesehen, der auf einer Orgel spielt? Hast du gesehen, dass er gleichzeitig mit Händen und Füßen spielen muss? Beim Workshop Orgel präsentiere ich euch den Aufbau einer Orgel und erkläre euch ganz genau, wie denn der Ton erklingt.
Den Workshop beschließen wir dann mit dem Besuch der Orgel in der Klosterkirche Holzen, bei dem ihr selbst einmal zu Organisten werden dürft :)
Ich freue mich auf euch!

Christoph Stiglmeir

 

Bechstein Workshop

Der Workshop ist eine spannende Lehrstunde über ein Instrument welches durchschnittlich aus ca. 6000 Einzelteilen besteht. Er richtet sich an musikinteressierte Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Ein Klavierbauer vom Bechstein Centrum Augsburg ermöglicht den Kindern einen Einblick in die Mechanik und Innenwelt des Klaviers.

Open-Air "Oper4Kids“

„Oper4Kids“ lädt Kinder und Familien ein, die Welt der Opernmusik spielerisch kennenzulernen. Im musikalischen Märchenspiel „Hänsel und Gretel“ werden kindgerechte und auch für kleine Kinder adaptierte Ausschnitte aus der Oper von Engelbert Humperdinck dargestellt. Für die Geschichte der beiden armen Kinder, die sich im Wald verirren, auf das Lebkuchenhaus treffen und sich dort gegen die böse Hexe behaupten müssen, schuf Humperdinck eine märchenhaft schöne Musik. Kaum ein Werk genießt solche Beliebtheit und wird so oft aufgeführt wie dieses musikalische Märchen für die ganze Familie.

„Die kleine Geige“

Die kleine Geige begibt sich auf große Reise. Mit der Kutsche, im Zug und im Flugzeug macht sie sich auf den langen Weg nach Amerika. Auf der anderen Seite des Ozeans findet sie neue Freude, die ihr landestypische Musik und Tänze beibringen.

Die Musiker der bayerischen kammerphilharmonie erzählen von den Abenteuern, die die kleine Geige unterwegs erlebt.

mit Musik von Antonin Dvorák, Wolfgang Amadé Mozart, Antonio Vivaldi u.a.

Stefana Titeica Konzept und Moderation
Solisten der bayerischen kammerphilharmonie

„Ein Instrument für das Leben“ - Geigenbau Atelier Augsburg

Eine Geige entsteht in ca. 300 Stunden und erfordert viel Konzentration und Ruhe bei der Herstellung. Einblicke in die Leidenschaft des Geigenbaus bieten Geigenbaumeister*in Antonia Meyer und Jan Finn Bacher. Eine Ausstellung von hochwertigen Streichinstrumenten kann vor Ort von den Kindern ausprobiert werden.

 

 

bottom of page